Haldenwang, 22. Dezember 2016. Mit Wirkung zum 05.12.2016 wurde Uwe Behr zum Stiftungsrat der Familienstiftung Familie Rauch und damit zum Beirat der Unternehmen der MAHA Gruppe berufen. Neben dem nach Ableben des Unternehmensgründers Winfried Rauch zum Vorsitzenden des Beirates gewählten Thomas Visel und dem Beirat Andreas Zängerle komplettiert Uwe Behr nun das Gremium. Ludwig Seeberger wurde in diesem Zuge als Geschäftsführer der Familienstiftung Familie Rauch bestätigt.

Herr Behr ist Betriebswirt und Maschinenbauingenieur und hat als geschäftsführender Gesellschafter der BBS Automation GmbH langjährige Erfahrung in der Leitung international erfolgreich tätiger Unternehmen. Die BBS Automation ist heute einer der weltweit führenden Sonderanlagenbauer, zu dessen Kunden u.a. namhafte Hersteller und Zulieferer im Bereich Automotive zählen. Unternehmen der BBS Gruppe sind: Behr Systems GmbH und Behr Controls GmbH (Blaichach), BBS Automation Chicago, Inc. (North America), ixmation (Asia) Sdn. Bhd. (Malaysia), ixmation (Suzhou) Co., Ltd. (China), ixmation (Tianjin) Co., Ltd. (China).

„Ich freue mich ganz besonders, mit Uwe Behr einen angesehenen Unternehmer mit hoher technischer Affinität und ausgeprägtem Verständnis im Geschäftsfeld Maschinenbau für den Beirat gewonnen zu haben, der auf dem internationalen Geschäftsparkett erfolgreich zu Hause ist und gleichzeitig seiner bayerischen Wurzeln gewahr bleibt“, so Thomas Visel, Vorsitzender des Stiftungsrats.